Starlight-Place

Der "Sternenlicht-Platz" unterscheidet sich von meinen anderen Häuschen, weil er, wie sein Name bereits ausdrückt, eine Landschaft darstellt, - eine Waldlichtung.

 

Auf dem unteren Foto erkennt man das kleine "Gästehaus" (ein Windlicht) mit seinem blauen Teppich und einem Teil der Innenausstattung neben dem ca. 25 cm hohen "Sternenach Baum".

 

Am seinem Fußende befindet sich der Willkommensgruß (auf einem runden Holztellerchen), daneben sieht man auf dem Stein den Namen des Platzes.

 

Das Naturwesen, für das diese Landschaft gestaltet wurde, wünschte sich einen bunten Ball (irgendwo zwischen dem Moos), einen Elefanten(!) und ein Musikinstrument.

 

Den Glückselefanten (mit erhobenem Rüssel) sieht man auf dem oberen Foto, wenn man weiß, wo man hinschauen muss: Hinter dem grauen Stein im Vordergrund, in gerader Linie zu dem kleinen Haus.

 

Das goldene Saxophon kam erst an, nachdem ich den Starlight-Place fotografiert hatte.